Rechtliches

Veganer Pflaumenkuchen

 

Pflaumenkuchen

Pflaumenkuchen

Anna
Veganer Kuchen schmeckt nicht?
Na dann probiert mal diesen hier!
Super lecker, leicht und schnell zubereitet. Ein wahrer Kuchentraum mit dem ihr bei jedem Kaffeekränzchen punkten werdet.
Vorbereitungszeit 45 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Backzeit 45 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 50 Min.
Gericht Kuchen

Equipment

  • 24er Springform

Zutaten
  

Für den Kuchen

  • 180 g Mehl 90g davon Vollkorn
  • 80 g Margarine
  • 80 g Vollrohrzucker oder weißer Zucker
  • 1/2 TL Backpulver
  • 50 ml Wasser
  • 500 g Zwetchgen
  • Fett für die Form

Für die Streusel

  • 150 g Mehl
  • 100 g Margarine
  • 100 g Vollrohrzucker oder weißer Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 2 TL Zimt

Anleitungen
 

Und so wird's gemacht

  • Aus Mehl, Margarine, Zucker, Backpulver, Vanillezucker und Wasser einen Mürbeteig herstellen.
  • Den Teig eine 1/2 Std. kaltstellen, dann lässt er sich besser ausrollen.
  • In der Zwischenzeit die Zwetschgen waschen, halbieren und die Steine entfernen, danach vierteln.
  • Eine eingefettete Springform mit dem Mürbteig auslegen.
  • Dann mit den Zwetschgen belegen.

Die Streusel

  • Für die Streusel das Mehl mit Zucker, Margarine und Zimt verkneten und auf dem Kuchen verteilen.
  • Bei 160°C (Umluft) ca. 45-50 min. auf der unteren Schiene backen.
  • Als Topping Schlagcreme mit Zimt

Notizen

Wenn es schnell gehen soll, könnt ihr den Teig auch ohne Kühlung verarbeiten.
Eine schöne Variante ist auch, einen Teil der Zwetchgen durch Apfelstückchen zu ersetzen.
Keyword Pflaumenkuchen, Rokostkuchen, Sahne, Zimt