Rechtliches

Kidneybohnen-Frikadellen

Kidneybohnen-Frikadellen

Herrliche Kidneybohnen-Frikadellen. Ob kleine oder große, sie schmecken wunderbar zu Salaten, herzhaften Gerichten und sind ein prima Begleiter auf Ausflügen oder Reisen.
Gesund sind sie im übrigen auch noch.
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Gericht Beilage
Land & Region Deutsch

Equipment

  • Schüssel
  • Stabmixer

Zutaten
  

  • 2 Dosen Kidneybohnen
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 4 Stück Knoblauchzehen gehackt
  • 100 Gramm Leinsamen geschrotete
  • 50 Gramm Hefeflocken
  • 120 Gramm Haferflocken
  • 10 Gramm Kala Namak
  • 20 Gramm Paprikapulver geräuchert
  • 80 ml Wasser
  • Spritzer Zitronensaft

Anleitungen
 

  • Kidneybohnen in Wasser köcheln lassen (Nicht so viel. So, dass sie fast bedeckt sind), bis das Wasser verkocht ist.
  • Alle anderen Zutaten in eine Schüssel geben und mit den 80ml Wasser vermengen und etwas quellen lassen.
  • Wenn die Kidneybohnen fertig sind, mit dem Pürierstab fein mixen, etwas abkühlen lassen und anschließend mit den anderen Zutaten vermischen, gut durchkneten und ca. 10 Minuten ruhen lassen.
  • Aus der Masse kleine Frikadellen formen und von beiden Seiten langsam kross braten.

Notizen

Tipp: Beim formen immer die Hände anfeuchten, sonst wird es sehr klebrig.
Keyword Frikadellen Kidneybohnen