Rechtliches

Cremige vegane Kartoffelsuppe

 

Cremige vegane Kartoffelsuppe

Anna
Diese herrlich cremige Kartoffelsuppe ist unglaublichlecker. Eine tolle Kombination aus Kartoffeln, Möhren, Sellerie und Zwiebeln.Abgeschmeckt mit Kräutern und Pflanzencreme ergibt dies ein leckeresHerbstliches Gericht, …obwohl, diese Suppe geht immer, wartet nicht bis zumHerbst!
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Kochzeit 25 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 5 Min.
Gericht Suppe
Portionen 4

Equipment

  • Stabmixer

Zutaten
  

Zutaten

  • 2 EL Öl z.B. Rapsöl
  • 1 Stk. Zwiebel Gwürfelt
  • 3 Stk. Knoblauchzehen gehackt
  • 2 Stangen Staudensellerie kleingeschnitten
  • 1000 g Kartoffeln in Würfeln
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 2 Stk. Möhren in Scheiben
  • 100 ml Pflanzencreme Hafer, Soja,...
  • 2-3 Lorbeerblätter
  • 1/2 Bund Petersilie gehackt oder gezupft
  • 1 TL Majoran getrocknet
  • Vegane Würstchen optional in Scheiben
  • 1 Prise Muskatnuss

Anleitungen
 

So wirds gemacht

  • Öl in einem großen Topf erhitzen und diegewürfelte Zwiebel hinzufügen und anbraten, bis sie leicht Farbe bekommenhaben.
  • Dann den fein gehackten Knoblauch, den in Stückegeschnittenen Sellerie, Möhren – in Scheiben, die in gewürfelten Kartoffeln undGewürze hinzufügen. Anschließend zwei Minuten dünsten.
  • Mit Gemüsebrühe ablöschen und Lorbeerblätterhinzugeben und die Suppe zum Kochen bringen.
  • Die Suppe ca. 20 Minuten köcheln lassen oder bisdas Gemüse gar ist.
  • Gut die Hälfte der Suppe in einen anderen Topf geben und die Lorbeerblätter entfernen.
  • Diesen Teil der Suppe mit einem Stabmixerpürieren, bis die Suppe glatt und sämig ist.
  • Die pürierte Suppe anschließend wieder in dengroßen Topf zum unpürierten Teil der Suppe geben und die Pflanzencremeunterrühren. Die Würstchen (in Scheiben oder ganz) in die Suppe geben und DieSuppe noch einmal für ein paar Minuten köcheln lassen, abschmecken und ggf. mitGewürzen anpassen.
  • Falls euch die Suppe an dieser Stelle noch zudickflüssig ist, einfach etwas Brühe oder Wasser dazugeben.
  • Beim Servieren mit frischer Petersilie garnieren
Keyword Kartoffelsuppe